Natürliche Power aus CBD Blüten – Wirkung, Nebenwirkung & Kaufempfehlungen

Du fragst dich, was eigentlich CBD Blüten sind? Oder du bist interessiert daran, sie mal auszuprobieren, bist dir aber nicht sicher, wie?

CBD Blüten

CBD Blüten sehen anders aus als andere CBD Produkte, daher liegt die Frage nach der richtigen Anwendung und ihrer Wirksamkeit nah. In diesem Artikel erfährst du alles über CBD Blüten, wie sie wirken, wie du sie anwendest, worauf du bei Einnahme und Kauf achten solltest und ob sie überhaupt legal sind.

CBD Blüten: Was ist das?

CBD Blüten sind auch bekannt als Hanfblüten, CBD Gras, CBD Weed oder CBD Cannabisblüten. Sie sind der Teil der Pflanze, der die Knospen bildet. Dieser Teil besitzt einen sehr hohen Anteil an Cannabinoiden und Terpenen und dient der Extraktion von CBD Extrakt. Aus diesem werden dann anschließend alle weiteren CBD Produkte hergestellt.

Die Blüten ähneln optisch sehr stark ihrem Verwandten Marihuana, aber sie wirken nicht psychoaktiv. Dennoch führt das Zusammenspiel von den verschiedenen Cannabinoiden und Terpenen zu einem Entourage-Effekt. Damit bezeichnet man ein synergistisches Phänomen, das CBD und die anderen Bestandteile wirkungsvoller macht, als sie es alleine wären.

Da es sich um ein unverarbeitetes Produkt handelt, ist der CBD Gehalt natürlich begrenzt. Jede Blüte enthält maximal 4% CBD. Das ist im Vergleich zu anderen CBD Produkten relativ wenig. Um die Dosierung zu erhöhen muss daher bei Bedarf mehr eingenommen werden.

Unsere Produktempfehlungen: Die besten CBD Blüten im Überblick

Wenn du bereits überzeugt von CBD Blüten bist und einfach nur auf der Suche nach Kaufempfehlungen bist haben wir dir hier die Top Hanfblüten zusammengestellt.

CBD Blüten Wirkung

Wirkungen und Nebenwirkungen von CBD Blüten

Die Wirkungen und Nebenwirkungen von CBD Blüten hängen von ihrem Hauptwirkstoff ab – Cannabidiol. Dieser hat den Ruf, sehr viele Vorteile für die Gesundheit zu bringen und verschiedene Beschwerden lindern zu können. CBD Nutzer schwärmen von den vielen positiven Effekten und auch einige wissenschaftliche Studien konnten die Wirksamkeit von CBD auf einigen Gebieten aufzeigen.

Dazu zählen vor allem:

  • Schlafförderung
  • Schmerzlinderung, vor allem bei chronischen Schmerzen
  • Verringerung von Ängsten, Anspannung, Stress und Depressionen
  • Entzündungshemmung

Zu den Nebenwirkungen zählen:

  • ein trockener Mund
  • Übelkeit
  • starke Müdigkeit
  • Appetitveränderungen
  • Durchfall

Diese vergleichsweise leichten Nebenwirkungen treten vor allem bei hohen Dosierungen auf. Die Weltgesundheitsorganisation stuft CBD daher als sicher ein1)CANNABIDIOL (CBD). Critical Review Report, Volltext, 2018.

Für weitere Informationen zur Wirkung von CBD im Allgemeinen sowie bei speziellen Anwendungsgebieten, als auch zu den Nebenwirkungen und die neuesten wissenschaftlichen Ergebnisse findest du in unseren speziellen Ratgebern.

Wann beginnt die Wirkung und wie lange hält sie an?

Alle Produkte, die Cannabidiol enthalten, haben die gleichen Effekte im Hinblick auf die Wirkung. Sie unterscheiden sich jedoch in Bezug darauf, wann die Wirkung eintritt und wie lange sie anhält. Das hat mit der Einnahmemethode zu tun.

Die Blüten werden inhaliert. Dadurch gelangt der Wirkstoff über die Lungen ins Blut. Das ist eine der schnellsten und effektivsten Formen, um CBD einzunehmen: Für gewöhnlich tritt die Wirkung innerhalb von wenigen Minuten ein. Sie dauert bis zu 5 Stunden an2)Bruni, Natascia et al. “Cannabinoid Delivery Systems for Pain and Inflammation Treatment.”, hier im Volltext, Molecules (Basel, Switzerland) 2018.

CBD Produkte

CBD Blüten im Vergleich mit anderen Produkten

Jedes Produkt, das mit Cannabidiol angereichert ist, hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Ob Blüten das richtige für dich sind, kannst du hier prüfen.

Die Vorteile:

  • ✓ Es handelt sich um natürliche, unverarbeitete Produkte.
  • ✓ Die Blüten enthalten das volle Pflanzenspektrum, inklusive aller Cannabinoide und Terpene. So erhältst du einen kraftvollen Entourage-Effekt.
  • ✓ Die Wirkung setzt beinahe sofort nach der Inhalation ein.

Die Nachteile:

  • ✘ CBD Blüten werden hauptsächlich inhaliert. Das kann für Nicht-Raucher unangenehm sein.
  • ✘ Im Vergleich mit anderen CBD Produkten enthalten die Blüten relativ wenig CBD.
  • ✘ Eine diskrete Einnahme ist nicht möglich.

Wie nehme ich CBD Blüten ein?

Wie erwähnt werden Hanfblüten vor allem inhaliert. Aufgrund der Beschaffenheit des Produkts ähneln Einnahmeformen daher stark denen von THC reichem Marihuana.

Kann man CBD Blüten rauchen?

Die Blüten lassen sich rauchen. Du kannst die gewünschte Menge Blüten zerkleinern und mit oder ohne Tabak in eine Zigarette rollen. Eine weitere Möglichkeit ist das Rauchen in der Pfeife. Dazu eignet sich sowohl eine Tabakpfeife, als auch eine Bong oder eine Wasserpfeife. Es gibt auch extra kleine Pfeifen, die nur Platz für die Cannabisblüten bieten.

Kann man CBD Blüten verdampfen?

Eine weitere Möglichkeit der Einnahme besteht darin, die Blüten zu verdampfen. Das geschieht mit Hilfe eines Vaporizers. Da gewöhnliche Vaporizer nur Flüssigkeiten verdampfen können, bedarf es eines speziellen Vaporizers, der auch zum Verdampfen von festen Bestandteilen wie CBD Blüten geeignet ist.

CBD Dosierung

Die richtige Dosierung von CBD Blüten kurz erklärt

Die Dosierung von CBD ist unterschiedlich von Mensch zu Mensch und benötigt sehr wahrscheinlich einige Versuche, bis die optimale Dosierung gefunden ist. Du kannst dich bei der Bestimmung an deinem Körpergewicht sowie an dem Anwendungsgebiet orientieren. Mehr Gewicht bedeutet eine höhere Dosierung und spezielle Anwendungsgebiete verlangen ebenfalls nach speziellen Dosierungen, um einen optimalen Effekt zu erzielen.

Außerdem ist es wichtig, mit einer geringen Dosierung zu beginnen und diese bei Bedarf zu erhöhen. Bei Hanfblüten bedeutet dies, zunächst mit ein 1 – 2 Zügen zu beginnen. Der Effekt tritt schnell ein, daher ist es gut möglich abzuschätzen, ob du noch weitere Züge benötigst.

Erfahrungsbericht: Was halten Nutzer von den Blüten?

Wie ergeht es einer Nutzerin, die zum ersten Mal CBD Blüten raucht? Auf dem Vice Magazin beschreibt eine Nutzerin ihre Erfahrungen mit CBD Blüten, die auch das erste CBD Produkt sind, die sie ausprobiert.

Die Wirkung ist laut der Nutzerin sehr ausgeprägt und trägt dazu bei, dass sie für den Rest de Abends keinen Hunger verspürt, dafür aber sehr guter Laune ist. Auch das Arbeiten fällt ihr leichter, vor allem hinsichtlich der Produktivität und Kreativität.

Sie empfindet den Effekt insgesamt als angenehm, vor allem im Vergleich mit Marihuana:

Im Vergleich zum Kiffen mit THC spüre ich kein Herzrasen wie sonst manchmal und ich verliere auch nicht meine Fähigkeit, gerade Sätze zu bilden.

Was muss ich vor dem Kauf von hochwertigen Blüten beachten?

Vor dem Kauf solltest du vor allem auf hochwertige Blüten und auf Qualität achten. Nur hochwertige Produkte besitzen das Potential, die potentiellen Vorteile für die Gesundheit auszuschöpfen.

Auf folgende Faktoren solltest du achten, wenn du qualitativ hochwertige CBD Blüten kaufen möchtest:

  • Die Hanfblüten entstammen ökologischer Landwirtschaft, so dass keine schädlichen Dünge- oder Hormonrückstände enthalten sind.
  • Der Anteil an THC liegt bei weniger als 0,2%.
  • Der Geruch ist mild aber typisch, die Blüten dürfen keinen Heugeruch besitzen.
  • Die Konsistenz sollte ein bisschen harzig und gleichzeitig knusprig sein.
  • Die Blüten sollten “Goldene Stempel” besitzen: Härchen in den Farben orange, braun oder sogar violett und rosa (je nach Sorte) zeigen an, dass die Blüte reif ist.
  • Das Produkt sollte nicht mit Blättern, Zweigen oder Samen verunreinigt sein.

CBD Blüten kaufen

Wo kann ich CBD Blüten kaufen?

Nachfolgend haben wir für dich eine Rangfolge mit den besten CBD Blüten erstellt. Sie basiert auf unseren Kriterien für Qualität, auf Tests, Erfahrungen und Feedback von unserer Community.

Kann ich CBD Blüten legal kaufen?

Alle CBD Produkte sind legal und freiverkäuflich in Deutschland, wenn sie weniger als 0,2% THC enthalten. CBD Blüten von hochwertigen Herstellern entsprechen diesen Kriterien normalerweise. Dennoch solltest du immer selbst auf die Angaben des Herstellers achten.

Fazit

CBD oder Hanfblüten können dir gefallen, wenn du ein naturbelassenes Produkt mit vollem Entourage-Effekt suchst. Wenn du dazu noch gerne rauchst oder verdampfst, bringen die Blüten willkommene Abwechslung in den CBD Alltag.

Du überlegst, CBD für ernsthafte Beschwerden einzunehmen? Geh vorsichtig vor und sprich dich auf jeden Fall mit einem Arzt ab, da die Wirksamkeit von CBD noch umstritten sind.

Was ist deine Meinung zu CBD Blüten? hast du sie bereits ausprobiert? Bitte teile deine Meinung in den Kommentaren.

Quellen   [ + ]

    Manuel Bayer

    Hey, ich bin Manuel Bayer. Ich bin leidenschaftlicher Hanf-Nutzer und befürworte dessen positive Eigenschaften. Und um diese dem Menschen schmackhaft zu machen, leistete ich mit meinem ersten Blog Aufklärungsarbeit. Heute habe ich mich auf Cannabidiol spezialisiert und beantworte alle Fragen rund ums Thema.

    Hinterlasse einen Kommentar

    avatar
      Abonnieren  
    Benachrichtige mich bei