Unser Test & Erfahrungsbericht zu Kannaway Pure Gold CBD Öl

Kannaway möchte mit ihren CBD Produkten den deutschen Markt erobern. Doch es bläst heftiger Gegenwind. In einem unabhängigen Test der ARGE CANNA kommen die Produkte des Herstellers nicht gut weg. Zu recht? Wir haben uns das Unternehmen etwas genauer angesehen und geben dir hier alle Informationen, die du brauchst.

von

Kannaway

Wir zeigen dir wer Kannaway ist, wie der Vertrieb funktioniert sowie welche die beliebtesten Produkte sind. Erfahre außerdem, was die Kunden an Kannaway schätzen und kritisieren und welche Alternativen es zu dem CBD Hersteller gibt. Viel Spaß!

Wer ist Kannaway?

Die Kannaway Europe B.V. ist ein Unternehmen aus den Niederlanden, welches sich auf die Herstellung und den Vertrieb von Pflegeartikel, Kosmetik und Nahrungsergänzungsmittel spezialisiert. Zu ihrem Produktportfolio gehören auch Hanf- beziehungsweise CBD Produkte, darunter auch ein Öl mit dem Namen “Pure Gold – CBD Öl”.

Kannaway Vorstellung

Schlagzeilen macht das Unternehmen aber nicht mit der Qualität der Produkte, sondern mehr mit ihrem Vertriebskonzept.

So werden immer wieder Stimmen laut, die behaupten es handele sich um sogenanntes Multi-Level Marketing (MLM), bei dem ein Kunde selbst in den Vertrieb mit eingebunden wird und dieser neue Mitarbeiter unter sich akquiriert. Dass dieses Konzept per se nicht unbedingt schlecht ist, zeigen wir dir im nächsten Abschnitt.

Dabei sollte man wissen, dass Kannaway auch eine Marke der Medical Marijuana Inc. (kurz MMI) aus den US ist. Das Unternehmen wurde in der Vergangenheit immer wieder des Betrugs bezichtigt und einige Funktionäre standen wegen zweifelhafter Machenschaften schon mehrmals vor Gericht.

Unabhängig von diesen Anschuldigungen haben wir uns das Geschäftsmodell und die Produkte einmal etwas genauer angesehen.

Was versteht man unter dem MLM Geschäftsmodell?

MLM steht wie erwähnt für Multi-Level-Marketing. Das System kennt man in Deutschland wohl vor allem von Tupperware. Interessierte Käufer können selbst ein Teil des Unternehmens und durch die Beratung und den Verkauf der Produkte an Familie, Freunde und Bekannte am Umsatz beteiligt werden.

Daraus ergibt sich eine Pyramide an Mitarbeitern, wo jeder prozentual an einem Verkauf beteiligt wird. Je mehr Mitarbeiter unter einem selbst stehen, desto höher die Wahrscheinlichkeit selbst gutes Geld zu verdienen.

Diese Art des Netzwerk Marketings hat Vor- und Nachteile. Die Mitarbeiter haben prinzipiell einmal die Chance mit einem Produkt, von dem sie selbst überzeugt sind, auch noch Geld zu verdienen. Das Unternehmen dahinter erweitert seine Reichweite, gewinnt an Glaubwürdigkeit, da die Vertreter meist eine persönliche Beziehung zu den neuen Kunden haben und spart sich das Geld, welches in teure Marketingstrategien geflossen wäre.

Auf der anderen Seite gibt es immer wieder Vorwürfe, dass dieses System sich nur für die Menschen an der Spitze der Pyramide wirklich lohnt. Da jeder Mitarbeiter über einem selbst auch prozentual am Verkauf beteiligt wird, sinkt der Gewinn für den Einzelnen am Ende der Kette. Aber auch für die Unternehmen gibt es Nachteile.

Ein MLM System ist nicht günstig, denn die Mitarbeiter möchten alle bezahlt werden. Die Marge eines Produkts muss dementsprechend hoch sein, dass sich die Vorgehensweise lohnt.

Das Kannaway Pure Gold Öl

Stellt sich die Frage, ob die Produkte von Kannaway ihr Geld wert sind. Das Aushängeschild ist wohl das Pure Gold CBD Öl. Derzeit ruft das Unternehmen den stolzen Preis von 192€ für 120ml Flüssigkeit aus. Dabei soll es sich um ein hochwertiges Breitspektrum CBD Öl auf MCT Basis handeln. Das Produkt ist auch als Weihnachtsedition mit Lebkuchen- und Mandelaroma erhältlich. Das ganze für “nur” 20€ mehr pro Flasche.

Wir haben uns das Produkt genauer angesehen und kommen zu dem Schluss, dass es sich um ein sehr teures Produkt handelt. Der CBD Gehalt ist zudem niedrig. Auf die 120ml kommen etwa 1000mg CBD. Was sich im ersten Moment nach viel anhört, bedeutet in der Praxis einen Cannabidiol Gehalt von unter 1%.

Damit müsste man schon sehr viel des Öls konsumieren, um einen Effekt zu spüren. Zumindest zeigen unabhängige Analysen, dass das Produkt nicht durch Schadstoffe, Schwermetalle oder chemische Dünger verunreinigt wurde.

Die ARGE CANNA, ein Verein aus Österreich, welcher sich für die Verwendung von Hanf in der Medizin einsetzt, hat das Produkt unter die Lupe genommen und stellt ein vernichtendes Urteil: 

“Insgesamt ist das Kannaway Pure Gold ein extrem überteuertes Produkt mit sehr niedrigem Wirkstoffgehalt, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass von den Wirkstoffen des Hanf irgendwas enthalten ist, abgesehen von reinem CBD. Die ARGE CANNA rät vom Kauf dieses Produkts daher ausdrücklich ab.”

CBD Produkte

Welche Produkte gibt es noch?

Das CBD Öl ist aber nicht alles was Kannaway verkauft. Im Sortiment stehen auch noch:

  • Ein Hemp+ Applicator Calm: Hanföl mit 2000mg Cannabidiol plus Spritze zur Dosierung. Das enthaltene CBD soll die Schlafqualität fördern1)Shannon S, Cannabidiol in Anxiety and Sleep: A Large Case Series, Perm J., 2019.
  • Hautpflegeprodukte wie Hanfsalbe und Gesichtsmaske. Enthaltenes CBD soll pflegen und bei diversen Hauterkrankungen helfen2)Olah A et al., Cannabidiol exerts sebostatic and antiinflammatory effects on human sebocytes. 2014
  • Ätherische Öle
  • Mode, welche aus Hanffasern hergestellt wird.

Aufgrund der Geschäftspraktiken beim CBD Öl möchten wir uns aber hier nicht näher mit diesen Produkten befassen.

Welche Erfahrungen haben die Kunden mit Kannaway gemacht?

Trotz unseren bisherigen Testergebnissen fällt das Kundenfeedback in den sozialen Netzwerken nicht übertrieben schlecht aus. Auf Facebook erreicht man derzeit 4,5 Sterne von 5. Dabei fällt jedoch auf, dass manche Personen die Produkte übertrieben stark loben. Teilweise ist die Rede von einem überwältigend guten Produkt mit erstaunlichen Eigenschaften. Viele Kommentare beziehen sich auch nicht auf die Qualität des Öls, sondern auf die Möglichkeit Geld mit Kannaway zu verdienen.

Auf der anderen Seite stehen Kunden, welche von dem Unternehmen nicht ganz so überzeugt sind. Sie sprechen von geringer Seriosität und von der schmerzlindernden3)Epifanio Mondello et al. Cannabinoids and spinal cord stimulation for the treatment of failed back surgery syndrome refractory pain; J Pain Res. 2018 und entzündungshemmenden Wirkung4)Burstein S. Cannabidiol (CBD) and its analogs: a review of their effects on inflammation. Bioorg Med Chem. 2015, die CBD nach ein paar Studien haben soll, fehle jede Spur. Sie warnen davor auf die Machenschaften von Kannaway hereinzufallen. Welche Seite nun Recht hat, können wir nicht beurteilen. Am besten du machst dir selbst ein Bild. Hier findest du einige exemplarische Kommentare:

Unser Fazit

Im Allgemeinen empfehlen wir jedem Nutzer dich selbst ein Bild zu machen. Zum einen hat uns das Produkt aufgrund seines geringen CBD Gehalts nicht überzeugt und zum anderen ist der Preis unserer Meinung nach im Vergleich zu anderen Produkten hoch. Zudem ist die MLM Marketingstrategie eigentlich nicht schlecht, doch könnte dadurch auch die Qualität der einzelnen Beratungen leiden.

Am Ende muss man sagen, dass die Mitbewerber unserer Meinung nach ein besseres Preis-Leistungsverhältnis aufweisen.

Hast du schon Erfahrungen mit Kannaway gemacht oder bist sogar selbst Verkäufer? Wir würden uns über Feedback in den Kommentaren freuen.

0 0 vote
Article Rating

Quellen   [ + ]

Manuel Bayer

Hey, ich bin Manuel Bayer. Ich bin leidenschaftlicher Hanf-Nutzer und befürworte dessen positive Eigenschaften. Und um diese dem Menschen schmackhaft zu machen, leistete ich mit meinem ersten Blog Aufklärungsarbeit. Heute habe ich mich auf Cannabidiol spezialisiert und beantworte alle Fragen rund ums Thema.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x