Wo kann man CBD Tee kaufen? Empfehlungen, Tests und wichtige Informationen

Möchtest du mehr über CBD Tee wissen? Erfahre was die Wirkungen sind und wo du den Tee selbst kaufen kannst.

Der schlechte Ruf den der Tee leider oft hat ist nicht berechtigt. Der Tee hat keine psychoaktive Wirkung, denn der THC Gehalt liegt bei unter 0,2 Prozent. Aus diesem Grund ist CBD Tee auch überall legal erhältlich.

von

CBD Tee

Wir stellen dir CBD Tee anhand von Tests und Erfahrungsberichten genauer vor. Zudem verweisen wir auf Studien, die du dir später noch einmal genauer durchlesen kannst.

Der beste CBD Tee – Favoriten und Tests

Im Folgenden stellen wir dir unsere Favoriten von CBD Tees vor. So bekommst du eine bessere Übersicht über die Produkte und Wirkungen.

Beispielsweise ist der Nordic Oil Extra CBD Hanftee mit 4% CBD Anteil, ein besonders hochdosierter CBD Tee, weshalb er auch stärker wirkt als andere. Dann gibt es noch den Nordic Oil Hanftee mit Zitronengras, der durch seinen Zitronengeschmack punktet.

Was ist CBD Tee?

Mittlerweile wird CBD Tee immer beliebter. Denn nicht nur seine gesundheitlichen Vorteile sind bei den Kunden beliebt, sondern auch der angenehme Geschmack. Zudem lässt sich der Geschmack individuell anpassen, indem Zucker oder Zitrone hinzugefügt wird.

So wie andere Cannabidiol-Produkte kann auch der Tee für positiv wirken. Cannabidiol hilft dabei sich zu entspannen und Schmerzen zu lindern. Vor allem aufgrund der entspannenden Wirkung von CBD, wird eine Einnahme vor dem Schlafengehen empfohlen.

Bei dem Tee handelt es sich um eine Mischung aus Teeblättern und CBD Öl, genannt auch Cannabidiol. Der Tee lässt sich in einfachen Teebeuteln kaufen, doch Verbraucher haben auch die Möglichkeit den Tee mit dem CBD Öl selbst zu brühen.

Welche Inhaltsstoffe sind im CBD Tee enthalten?

In der folgenden Tabelle stellen wir die Inhaltsstoffe vor die häufig in CBD Tees vorkommen.

Inhaltsstoffe Wirkung Anteil in CBD Tee
CBD Kommt in der Hanfpflanze vor und hat einen positiven Effekt auf die Gesundheit. Hat keine psychoaktive Wirkung auf die Verbraucher. In einem CBD Tee sollte ein Anteil von mindestens 1,5% CBD enthalten sein.
THC THC ist ebenfalls in einer Hanfpflanze enthalten und sorgt für die psychoaktive Wirkung. Der Anteil sollte und darf in Deutschland nicht über 0,2% liegen.
CBG CBG bedeutet Cannabigerol und ist ebenfalls in der Hanfpflanze enthalten. Es ist sozusagen der Grundbaustein der Pflanze, da es sich später in die Stoffe THC und CBD aufteilt. Hier gibt es noch keinen empfohlenen Richtwert, da noch nicht genug erforscht wurde.

Wirkung von CBD Tee

Wie ist die Wirkung von CBD Tee?

Verbraucher von CBD Tee müssen sich keine Sorgen machen, denn der Tee macht nicht high oder süchtig. Dieser Wirkstoff aus Hanf verursacht keine Probleme, sondern hat nur positive Effekte auf die Gesundheit. Dennoch sollte damit immer verantwortungsbewusst umgegangen werden.

Viele Menschen nehmen diesen Stoff in Form von Tee oder als Nahrungsergänzungsmittel ein, um einen gesunden Lebensstil zu verfolgen. Besonders bei Symptomen wie Schlafstörungen oder Angstzuständen, kann der Tee beruhigend wirken.

Anwendungsgebiete von CBD Tee

Der Tee eignet sich jedoch nicht nur für die zuvor genannten Symptome, sondern ist in vielen Bereichen zu empfehlen. Die Wissenschaft hat mittlerweile schon einige Wirkungsweisen von CBD feststellen können:

  • Übelkeit: CBD wirkt beruhigend auf den Magen und kann so die Übelkeit lindern.
  • Kopfschmerzen: Auch gegen Kopfschmerzen ist CBD wirksam, da bestimmte Übertragungen auf Schmerzrezeptoren blockiert werden.
  • Stress: CBD unterbindet die Bildung von Stresshormonen, dadurch ist es besonders wirksam gegen Stress und Nervosität.
  • Entzündungen: Mit dem CBD Tee kann die Bildung von Entzündungen verhindert werden, da entzündungsfördernde Hormone unterbunden werden.
  • Schlafstörungen: Da CBD eine allgemeine entspannende Wirkung hat, wird der Verbraucher sich besser entspannen können und so auch besser einschlafen.

Studien zeigen1)Shannon S et al.,Cannabidiol in Anxiety and Sleep: A Large Case Series. 2019, Perm J. Hier im Volltext, dass sich CBD positive auf Angstzustände und schlechten Schlaf auswirkt.

Allgemein hat CBD viele positive Auswirkungen auf den Körper. So soll es auch als Behandlungsmöglichkeit von Epilepsie dienen und für einen allgemeine bessere Lebensqualität.

In dieser Studie2)Devinsky O et al., Trial of Cannabidiol for Drug-Resistant Seizures in the Dravet Syndrome. 2017, N Engl J Med erfährst du mehr über die positiven Auswirkung von CBD in Bezug auf Epilepsie.

Wann kommt es zum Wirkungseintritt bei CBD Tee?

Der Wirkungseintritt von CBD ist von vielen Faktoren abhängig. Vor allem ist entscheidet welches Symptom mit dem Stoff bekämpft werden soll. Aber auch die Konzentration, Einnahme und Dosierung spielt eine große Rolle.

Durch die Vaporisation kann die Wirkung am schnellsten eintreten, da der Stoff direkt in den Blutkreislauf gelangt.

Wie lange ist die Wirkungsdauer bei CBD Tee?

Die Wirkungsdauer beträgt ca. 1 bis 6 Stunden. Nachdem die Effekte abgeklungen sind, kann der Stoff noch für 2 bis 3 Tage im System bleiben.

Wie lange der Stoff wirklich wirkt, ist von einigen Faktoren abhängig. Beispielsweise bleibt der Stoff länger im System, wenn mehr konsumiert wird. Auch die Konzentration des CBD Anteils ist entscheidend.

Nebenwirkungen CBD Tee

Welche Nebenwirkungen können bei CBD Tee auftreten?

Auch wenn CBD positive Auswirkungen auf den Körper hat, sollten Verbraucher dennoch verantwortungsbewusst damit umgehen. Ein zu hoher Konsum kann zu einigen Nebenwirkungen führen. Bei der Einnahme von CBD kann es zu diesen Nebenwirkungen kommen:

  • Benommenheit
  • Müdigkeit
  • Wenig Appetit
  • Ein trockenes Gefühl im Mund
  • Niedriger Blutdruck

Vor allem sollte während der Schwangerschaft oder der Stillzeit auf die Einnahme von CBD verzichtet werden.

CBD kann auch Kindern und Jugendlichen verabreicht werden, da der Stoff keine psychoaktive Wirkung hat. Vor allem für Kinder die an Epilepsie erkrankt sind, eignet sich die Einnahme von CBD, denn so kann die Anzahl an Anfällen verringert werden.

Auch eine Verbesserung der Kommunikation, Sprache, Schlaf und Wachsamkeit konnte festgestellt werden.

Vor- und Nachteile von CBD Tee gegenüber anderen Produkten

Es gibt einige Vor- und Nachteile von CBD Tee. Damit du einen besseren Überblick darüber bekommst, zeigen wir die wichtigsten Punkte in der folgenden Tabelle.

Vorteile Nachteile
Die Wirkungsdauer ist länger Der Wirkungseintritt dauert etwas länger
Verschiedene Aromen können ausgewählt werden Wirkung ist etwas weniger effektiv
Besonders hilfreich für Schlafprobleme und leichte Schmerzen Es dauert länger positive Wirkungen zu erzielen
Tee kann auch mit Milch und Zucker schmackhafter gemacht werden
Einnahme ist sehr angenehm und einfach
Kann zu jeder Tageszeit eingenommen werden

Ist CBD Tee legal in Deutschland?

Verbraucher können beruhigt sein, denn CBD Tee ist vollkommen legal. In Deutschland ist der Wirkstoff THC verboten, allerdings nur wenn der Anteil über 0,2% beträgt.

Da im CBD Tee aber nicht mehr als 0,2% THC Gehalt vorhanden sind, muss man sich nicht vor irgendwelchen Kontrollen fürchten und kann beruhigt CBD konsumieren.

Zubereitung und Einnahme von CBD Tee

Du kannst deinen CBD Tee ganz einfach zubereiten. Dazu musst du Wasser erhitzen und in eine Kanne füllen. Der Hanftee sollte zehn Minuten ziehen, damit er den besonderen Geschmack entfaltet.

Um die volle Wirkung zu bekommen, sollte der Tee mit Fett in Verbindung gebracht werden, denn CBD ist fettlöslich. Füge also einfach etwas Milch zu deinem Tee hinzu. Für eine Tasse wird 0,5 g Hanftee benötigt, das entspricht ca. einen Teelöffel pro Tasse.

So kannst du CBD Tee selbst herstellen

Um CBD Tee genießen zu können, brauchst du nicht unbedingt tolle CBD-Teebeutel aus einem Online-Shop. Du hast die Möglichkeit deinen eigenen Tee herzustellen. Dazu kannst du ganz einfach ein paar Tropfen von CBD-Öl deinem Tee hinzugeben.

Zubereitungsideen für deinen eigenen CBD Tee

Rezepte und Zubereitungsideen für deinen eigenen CBD Tee

Um dir deinen eigenen CBD Tee zu machen fehlt nur noch ein passendes Rezept. Deswegen haben wir dir im Folgenden ein Rezepte und Zubereitungsideen aufgeführt.

  1. Kamillen Tee und CBD
    Schon Kamillentee an sich ist für seine beruhigende Wirkung bekannt. Zusammen mit CBD kann das Ganze noch verstärkt werden. Dieser Tee ist aus den Blütenblättern der Kamillenblüte hergestellt und der Geschmack ähnelt die eines Apfels.
  2. Ingwer Tee und CBD
    Wer es lieber etwas würziger haben möchte, kann auf einen Ingwer Tee zurückgreifen. In Kombination mit CBD Öl hast du einen leckeren aber pikanten Geschmack. Ingwer ist vor allem für seine gesundheitsfördernde Wirkung bekannt, deshalb ist eine Einnahme sehr zu empfehlen. Zusammen mit CBD können so negative Symptome wie Schmerzen und Übelkeit verringert werden.
  3. Grüner Tee und CBD
    Grüner Tee bietet seinen Verbrauchern eine Senkung des Risikos für Herzerkrankungen und eine Verbesserung der Gehirnfunktion. Für einen leckeren Geschmack und cremigen Aromen solltest du einen Tee mit Matcha-Pulver einnehmen. Das Pulver gleich den CBD Geschmack aus.
  4. Hibiscus Tee und CBD
    Mit dem Hibiscus Tee bekommst du einen einen süßen aber säuerlichen Geschmack geboten. Der Geschmack ist mit dem von Preiselbeeren zu vergleichen. Der Tee hat viel Vitamin C zu bieten und stärkt dein Immunsystem. Mit dem CBD Öl ist es eine gute belebende Mischung.
  5. Bulletproof CBD Tee
    Hierbei handelt es sich um eine Butter-Teemischung, die drei Tees miteinander kombiniert. Mit dem CBD Öl kann diese Wundermischung sogar noch auf eine neue Stufe gebracht werden. Es ist ein perfekter Begleiter für die Keto-Diät.
  6. Pfefferminz Tee und CBD
    Pfefferminz Tee eignet sich hervorragend um den gewöhnungsbedürftigen Geschmack von CBD zu neutralisieren. So wird die Einnahme deutlich angenehmer sein. Zudem hilft es bei Mundgeruch und hilft bei Problemen mit der Verdauung.

Decarboxylierung – Welche Bedeutung und Nutzen sie hat

Decarboxylierung bezeichnet einen chemischen Prozess. Hierbei kann das CBD binden und der Tee wirkt besser. Im Folgenden erfährst du was du vor und während der Zubereitung beachten musst.

Vor der Zubereitung:
Die Hanfblüten sollten auf ein Backblech gelegt werden und in einem vorgeheizten Backofen für 10 Minuten bei 140 Grad erhitzt werden.

Während der Zubereitung:
Die Hanfblüten sollten mit heißes Wasser übergossen werden und dann für ca. 10 Stunden bei schwacher Hitze kochen.

Es ist egal für welche Methode du dich entscheidest, beides sorgt für eine Decarboxylierung. Jedoch solltest du diesen Schritt nicht überspringen, um die volle Wirkung zu erhalten.

Erfahrungsberichte zu CBD Tee

Kunden sprechen oft positiv über die Wirkung von CBD Tee. Kunden, die den Tee für eine Woche jeden Abend zu sich genommen haben, berichten von positiven Veränderungen. Sie bevorzugten die Einnahme in einem Tee, um den bitteren Geschmack zu umgehen.

Einige berichten davon, dass sie schon nach 15 Minuten deutlich spürbar entspannter sind und kurz darauf einschlafen. Doch es wird auch angemerkt, dass die Wirkung nicht immer gleich sein muss.

Allerdings berichten Kunden die eine zu hohe Dosis eingenommen haben auch von Konzentrationsschwierigkeiten.

Kann man CBD Tee rauchen?

Tatsächlich lässt sich CBD Tee auch ganz einfach rauchen, am besten mit einen Vaporizer. Empfehlenswert ist hier ein Verdampfer mit Glaskräuterkammer. Zum Rauchen werden die Blüten genutzt. Die Wirkung beim Rauchen zeigt sich in Form von Beruhigung und Entspannung.

Die Kosten von CBD Tee

Wer sich den Tee kaufen möchte, der muss mit höheren Preisen rechnen. Im Vergleich zu herkömmlichen Tee, ist dieser nämlich deutlich teurer. Herkömmlicher Tee lässt sich schon für 10 bis 20 Euro pro 250g Packung kaufen.

Zu diesem Preis bekommt man beim CBD Tee allerdings gerade einmal 50g Packungen.

Wo kann man CBD Tee kaufen?

Mittlerweile lässt sich CBD Tee in vielen Geschäften kaufen. Beispielsweise in Apotheken oder in vielen Drogeriemärkten. Aber auch in einigen Online-Shops zum Thema, gibt es eine große Auswahl an Produkten.

Nicht nur in Deutschland bekommst du ein großes Angebot an CBD Tee, sonder auch in Ländern wie Österreich und Schweiz.

Alternativen zu CBD Tee

Alternativen zu CBD Tee

Solltest du mal etwas anderes ausprobieren wollen als CBD Tee, dann gibt es noch gute Alternativen zu entdecken. Diese sind Beispielsweise:

  • CBD Öl
  • CBD Liquid
  • CBD Blüten
  • CBD Kristalle

Schaue dich am besten auf unserer Produktseite um.

Qualitäts- und Kaufkriterien

Bevor du CBD Tee kaufst solltest du dich gut über die Qualität informieren und auf ein paar Kaufkriterien achten. Die folgenden Punkte sind dabei wichtig:

  1. Achte auf seriöse Händler:
    Überprüfe stets die Seriosität von den Händlern. Solltest du ein komisches Gefühl beim Kauf haben, dann suche lieber einen anderen Shop.
  2. Überprüfe die Inhaltsstoffe und Zusammensetzung
    Der Tee sollte frei von Schadstoffen sein, sowie keine Pestizide enthalten.
  3. Woher kommt das Produkt
    Die Herkunft ist ebenfalls ein wichtiger Punkt. Hier solltest du darauf achten, welche Herkunft der Nutzhanf hat. Nicht jedes Land hat dieselben Gesetze was die Reinheit der Pflanze betrifft.
  4. Wie hoch ist der THC Gehalt
    In Deutschland darf der THC Gehalt nicht über 0,2% Prozent liegen, weil ansonsten das Produkt nicht legal ist.
  5. Wie wird der Nutzhanf angebaut
    Überprüfe wie die Pflanze angebaut wurde und ob es Bedenken bei der Reinheit geben könnte. Oft geben Hersteller an, ob ihre Ware von einem Labor überprüft und Tests unterzogen wurde.
  6. Achte auch auf den CBD Gehalt
    Es ist wichtig, dass Hersteller bei denen du kaufst, den CBD Gehalt der Produkte angibt. Ansonsten ist das Ganze nicht seriös. Zudem sollte der Gehalt größer als 1,5% sein.

Wenn du auf diese genannten Punkte achtest, brauchst du dir keine Sorgen zu machen.

CBD Tee – Unser Fazit

Wir können jedem nur empfehlen den CBD Tee mal auszuprobieren. Er hilft Verbrauchern dabei besser einschlafen zu können und im allgemeinen etwas entspannter zu sein. Die Teemischungen lassen sich ganz einfach nach Hause liefern und schon kannst du CBD mit deinem Lieblingstee genießen.

Zudem kannst du das Ganze noch nach deinen Wünschen individuell anpassen, indem du noch Zitrone oder etwas Zucker hinzu gibst.

FAQ zu dem CBD Tee

Wofür kann Hanf noch verwendet werden?

Hanf lässt sich noch für Textilien, Medikamente und CBD Öl nutzen.

Ist CBD Tee gefährlich?

Verbraucher müssen sich keine Sorgen zu machen, der CBD Tee ist vollkommen ungefährlich und legal und sorgt für keine psychoaktive Wirkung.

Ist in Hanftee CBD?

Ja im Hanftee befindet sich CBD und viele andere Inhaltsstoffe.

Für was ist Hanftee gut?

Das enthaltene CBD kann bei verschiedenen Erkrankungen wie beispielsweise, Depressionen, Angstzuständen, Schlafstörungen und vieles mehr, hilfreich sein.

0 0 vote
Article Rating

Quellen   [ + ]

    Manuel Bayer

    Hey, ich bin Manuel Bayer. Ich bin leidenschaftlicher Hanf-Nutzer und befürworte dessen positive Eigenschaften. Und um diese dem Menschen schmackhaft zu machen, leistete ich mit meinem ersten Blog Aufklärungsarbeit. Heute habe ich mich auf Cannabidiol spezialisiert und beantworte alle Fragen rund ums Thema.

    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    guest
    0 Comments
    Inline Feedbacks
    View all comments
    0
    Would love your thoughts, please comment.x
    ()
    x