Wie lange darf man nach dem Kiffen kein Auto fahren? Hier ist die Antwort

Es gibt viele verschiedene Antworten da draußen darüber, wie lange man nach dem Rauchen warten sollte, bevor es sicher ist, hinter das Steuer zu kommen, von vier Stunden bis zu einem ganzen Tag.

Und ja, es wird als illegal angesehen, unter dem Einfluss von Marihuana zu fahren. Marihuana gilt als Droge und Rauschmittel, was bedeutet, dass es die Fähigkeit hat, das Urteilsvermögen, die Sinne, die motorischen Fähigkeiten und die Reaktionszeit zu beeinträchtigen. Das Fahren eines Fahrzeugs nach der Verwendung von Marihuana ist das Äquivalent zum Fahren von Betrunkenen (soweit es die Rechtsangelegenheit betrifft.)

Studie

Eine kanadische Studie an der McGill University hat kürzlich etwas mehr Klarheit über die Situation geschaffen. Die veröffentlichte Studie untersuchte, wie Cannabiskonsum die Autofahrer beeinflusst und wie lange sie so stark beeinflusst werden, dass sie nicht unbedingt hinter dem Lenkrad sitzen sollten.

Zu diesem Zweck untersuchte die Studie 45 Cannabiskonsumenten, bestehend aus 21 weiblichen und 24 männlichen Teilnehmern im Alter von 18 bis 24 Jahren. Von dort aus testeten sie ihre Fahrreflexe in der Höhe.

Jedes Subjekt wurde nach dem Einatmen von 100 mg Cannabis im Stunden-, Drei- und Fünf-Stunden-Rhythmus durch 3 Fahrsituationen gebracht. Zum Vergleich: Ein Standardgelenk hat einen Cannabisgehalt von 300-500 mg. Während der Fahrversuche stellten die Forscher auch gemeinsame Ablenkungen vor, denen eine Fahrt während der Fahrt ausgesetzt sein würde, um die Fähigkeit der Probanden zu testen, sich zu konzentrieren und zu reagieren.

Was die Forscher fanden, war eine “signifikante Beeinträchtigung komplexer und neuartiger fahrtechnischer Aufgaben”. Auch die Feststellung, dass eine solche Beeinträchtigung auch noch 5 Stunden nach dem ersten Höhepunkt der Probanden vorhanden war. Andere externe Studien haben auch herausgefunden, dass die Wirkung von Cannabis je nachdem, wie viel Sie konsumieren können, bis zu 24 Stunden anhalten kann.

Insbesondere diese Studie kommt zu dem Schluss, dass Sie nach dem Konsum von Cannabis mindestens 6 Stunden warten sollten, bevor Sie sich hinter das Steuer setzen. Obwohl mit anderen Studien, die Effekte behaupten, bis zu 24 Stunden dauern können, wenn Sie besonders sicher sein wollen, sollten Sie Ihrem System eine 24-Stunden-Frist einräumen, bevor Sie hinter das Lenkrad gehen.

Es ist definitiv ein Extrem, um es vorsichtig auszudrücken, aber da sowohl die Polizei als auch die Regierung keine konkreten Statistiken darüber vorlegen, was eine Person für rechtlich hoch und nicht fahrtüchtig hält, ist es besser, sicher zu sein als zu bedauern.

Und was ist mit Cannabis?

Wenn Sie Cannabis rauchen, können Sie vielleicht glauben, dass es in Ordnung ist, entweder direkt nach einem “Joint” oder zumindest innerhalb weniger Stunden nach dem Rauchen eines zu fahren.
Die Realität könnte jedoch nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein.
Während es eine Obergrenze gibt, einen Drink zu trinken, bevor man sich ans Steuer setzt, sind Raucherdrogen im gesamten Vereinigten Königreich nahezu toleranzfrei. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Cannabiskonsum noch immer in vielen Europäischen Ländern ilegal ist.

Wie viel Cannabis, bevor du über der gesetlichen Grenze bist?

Nicht viel.
Der gesetzliche Grenzwert für Tetrahydrocannabinol (Cannabis oder THC, wie es offiziell bekannt ist), der in Ihrem Blutkreislauf erlaubt ist, wenn Sie hinter dem Lenkrad sitzen, beträgt 2 mg (Mikrogramm). Allerdings wird das Rauchen eines “durchschnittlichen” großen Gelenks Sie wahrscheinlich mit 120 mg in Ihrem System belasten.
In Wirklichkeit ist es möglich, einen einzigen Hauch von Cannabis zu haben und die gesetzliche Fahrgrenze zu überschreiten.
Angesichts dieser Beweise lautet also die nächste Frage, die uns oft gestellt wird:

Wie lange nach dem Rauchen von Cannabis sollte ich warten?

Wie bei jeder Droge, sei es Alkohol oder THC, wird das Vorhandensein einer Droge in Ihrem System anhand ihrer sogenannten “Halbwertszeit” gemessen.
Die “Halbwertszeit” eines Medikaments ist die Zeit, die benötigt wird, bis sich die Menge des Medikaments in Ihrem System um die Hälfte reduziert hat.
Die Berechnung der “Halbwertszeit” von THC ist jedoch schwierig.
Warum?
Weil THC über einhundert Metaboliten hat, alle mit unterschiedlichen Halbwertszeiten und der Zeit, die es braucht, um Ihr System zu verlassen, müssen auch Ihre berücksichtigt werden:
– Größe und Gewicht
– Stoffwechselrate und
– Medikamente, wenn Sie derzeit welche einnehmen.

Ganz zu schweigen von der Stärke und Art des Cannabis, das Sie geraucht haben.

Also, um auf die Frage zurückzukommen: Wie lange nach dem Rauchen von Cannabis sollte ich mit dem Fahren warten?
Wenn wir ein durchschnittliches Gelenk einnehmen, das 120 mg THC enthält, dauert es etwa zwölf Stunden, bis Ihr Blutzuckerspiegel auf die akzeptable 2 mg-Grenze fällt.
Wie lange solltest du warten?
Unser Ratschlag?
Kaum 24 Stunden, aber Sie riskieren immer noch, über dem Limit zu liegen.

Kiffen und Autofahren: Welche Strafe wird fällig?

Was beim Alkohol am Steuer der Promillewert ist, stellt bei Cannabis die Menge an Tetrahydrocannabinol (kurz: THC) im Blut dar. Bei THC handelt es sich um den psychoaktiven Wirkstoff von Cannabis. Bis 2004 musste jeder Kraftfahrer, der mit THC im Blut beim Autofahren erwischt wurde, mit der Entzieung der Fahrerlaubnis rechnen. Es spielte keine Rolle, wie hoch die nachgewiesene Menge war.

Heutzutage orientiert sich fast jedes Gericht in Deutschland an einem Grenzwert von einem Nanogramm THC pro Milliliter Blut. Eine Ausnahme bildet der Bayerische Verwaltungsgerichtshof, der zwei Nanogramm billigt. Bei Kraftfahrern, die beim Autofahren nach dem Cannabiskonsum erwischt wurden, richtet sich die Höhe der Strafe danach, wie oft sie schon mit Drogen im Straßenverkehr ertappt wurden:

  • Beim ersten Mal: 500 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg, Fahrverbot von einem Monat
  • Beim zweiten Mal: 1.000 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg, Fahrverbot von drei Monaten
  • Beim dritten Mal: 1.500 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg, Fahrverbot von drei Monaten

Quelle:

https://www.narcity.com/news/we-now-know-how-long-youre-supposed-to-wait-to-drive-after-smoking-weed-and-you-arent-going-to-like-it

https://keepmydrivinglicence.co.uk/2019/03/can-i-drive-after-smoking-cannabis/

https://www.newsweek.com/how-soon-it-safe-drive-after-smoking-cannabis-california-study-aims-find-out-1025556